Bericht von Art Dudley

Hommage Cinema

 

Der Lautsprecher Hommage Cinema ist eine Gesamtinstallation unter Verwendung   des LM 555 Mitteltontreibers mit einem eigens dafür entwickelten Horn und des LM 597 Hochtöners. Das Bassmodul beherbergt zwei Basschassis unterschiedlichen Durchmessers, unterschiedlicher  Übergangsfrequenz und einstellbarer Empfindlichkeit. Die dafür verwendeten Endstufenmodelle laufen in A/B Technik. Sowohl das aufwändige  Netzteil auf der Basis von Selengleichrichtung mit guter Justierbarkeit, als auch die Verstärkermodule wurden eigens für Auditorium 23 entwickelt. Die teilaktive Lösung erlaubt es, den LM 555 und den LM 597 mit bester Kleinstleistungselektronik zu versorgen, ohne negative Wechselwirkung aus der Aktivierung der Bassverstärkung zu generieren. Die Positionierung des Hochtöners kann flexibel gehandhabt werden, z.B. mit der in der Abbildung sichtbaren Halterung oder mit einem frei positionierbaren Standelement.

 

Ziel bei der Entwicklung und Realisation des  Hommage Cinema Lautsprechers war,  die herausragenden  Qualitäten des Hommage 22 A  Lautsprechers über ein sehr grosses Spektrum hinweg auf einen Lautsprecher zu übertragen, der in Design und Dimension  eine Ästhetik aufweist, die sich in bestimmte Wohnraumbedingungen leichter integrieren lässt.  Aufgrund seines gleichwertigen hohen Wirkungsgrades ist dieser Wandler  ebenso  mühelos in der Lage, grosse Räume mit mehr als ausreichender Klangenergie zu füllen.

 

 ————— 

 

Die innere Qualität und Ausdruckskraft einer Installation wie der Hommage Cinema läßt sich verbal nur schwer kommunizieren. Sie entzieht sich über weite Strecken den bekannten und weithin verinnerlichten 'High End' Begriffsschemata. Mit der enormen Mühelosigkeit des Lautsprechers, musikalisch-klangliche  Ereignisse in ihrem organischen Zusammenhang ohne jede Angestrengtheit und in ihren zeitrichtigen Abläufen zu reproduzieren, wird Musik unvermittelt,  mit grosser Leichtigkeit und innerer Substanz  in den Raum übertragen.  Der Klang löst sich nicht nur von den Lautsprechern, sondern von der Oberfläche des technischen Aggregates selbst und zieht den Zuhörer unweigerlich in seinen Bann, lässt ihn tief in das musikalische Geschehen eintauchen. 

Facts

Mitteltonhorn für LM 555 driver mit Bronzeguß-Adapter, etwa 105 dB Wirkungsgrad in Kombination mit LM 597 tweeter. Nicht  verkürztes Exponentialhorn von ca. 1100 mm Länge. Alle Mittel- und Hochtonhörner nur passiv 1. Ordnung Hochpass-gefiltert. Keine Linearisierungen, Pegelanpassungen, Saugkreise, Tiefpässe.

 

Tieftöner: "Zweiwege" Dipole mit eigener trafogekoppelter A/B-Endstufe für jedes Chassis. Nur Tiefpass-gefiltert, passiv, erste Ordnung, keine elektrische Entzerrung oder Linearisierung. Keine internen Absorber oder Absorptionsmaterialien. 12" und 7"-Tieftöner. Getrennt pegelbarer unterer und oberer Tiefton.

Durch die Aktivierung der Tieftöner hat das Gesamtsystem einen Wirkungsgrad von  105 dB/1W/1m bei 16 Ohm Impedanz. 3 Watt Verstärkerleistung reichen für den Betrieb der Installation aus. Die verwendete Elektronik lässt getrennte Pegelregelung und damit Anpassung an die jeweiligen Raumbedingungen zu.

 

Ausführung ::

Alle sichtbaren Holzteile sind in handwerklicher Arbeit  aus Massivholz gefertigt und mit hochwertigem Stoff bespannt. Die Gehäuseflanken sind wahlweise in Walnußholz, Ahorn oder gekalkter  Eiche erhältlich.

 

 

  

 

 

LM 555 field-coil driver
LM 555 field-coil driver